Regen, Matsch und Melodien: Songs an einem Sommerabend auf der Banzer Klosterwiese

Veröffentlicht am Sonntag, 08. Juli 2012 14:57

Licht für den Parkplatz: Zwei Helfer montieren die Scheinwerfer auf dem GerüstturmBereits zum 26. Mal fand am 06. und 07. Juli 2012 das zweitägige Liedermacher Festival "Songs an einem Sommerabend" auf der Klosterwiese gegenüber dem Banzer Kloster statt. Traditionell übernahmen die Bad Staffelsteiner THWler auch in diesem Jahr wieder das Ausleuchten der Parkplätze und die Parkplatzeinweisung am Samstag.

Am Freitagabend beschränkte sich der Einsatz der Helferinnen und Helfer noch auf die Beleuchtung der Parkplätze für die Festivalbesucher. Mit ihrem Lichtmast und einem, zuvor aus dem Einsatz-Gerüst-System errichteten Turm, sorgten sie für ausreichend Licht für die abreisenden Gäste.

Für den zweiten Veranstaltungstag stand dann auch noch die Einweisung der ankommenden Besucher auf die Parkplätzen und die Verkehrsregelung am Ende der Veranstaltung auf dem Programm. Ein aufziehendes Gewitter durchnässte dabei am Samstagnachmittag nicht nur THWler und Angereiste, sondern verwandelte stellenweise die, als Parkplätze umfunktionierten, Wiesen in rutschige Schlammbahnen.

Vorsichtshalber stellte der Ortsverband schweres Gerät in Form des GKW I, zum Herausziehen festgefahrener Fahrzeuge bereit, glücklicherweise konnten aber alle Konzertbesucher ihr Fahrzeug ohne größere Hilfe zurück auf die Straße steuern. Nur bei einigen Autos mussten die Helfer des Technischen Hilfswerks ein wenig nachhelfen: Dafür war reine Muskelkraft allerdings völlig ausreichend.

 Einweisung: Am Samstag sorgten die Bad Staffelsteiner Helfer für reibungsloses Ein- und Ausparken  Gewitter: Starke Regenfälle am Samstagnachmittag

Bilder: Frank Neumann für THW Bad Staffelstein

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.