Einen Tag lang Bergungshelferin: Girls'Day beim THW Bad Staffelstein

Veröffentlicht am Donnerstag, 27. März 2014 21:08

Am deutschlandweiten Girls'Day bekommen Mädchen die Möglichkeit, in Berufe und Tätigkeiten hinein zu schnuppern, die sonst überwiegend von Männern ausgeübt werden. Die Teilnehmerinnen an der Girls'Day-Aktion des Technischen Hilfswerks Bad Staffelstein konnten sich am 27. März 2014 als "Bergungshelferin" versuchen.

Bei der Herstellung verschiedener Stiche und Bunde konnten die Mädchen ihr Geschick im Umgang mit Leinen und Spanngurten erproben und die neu gelernten Knoten anschließend gleich anwenden: Mit vereinten Kräften bauten die Teilnehmerinnen unter Anleitung der THWler eine Seilbahn auf und konnten danach im Selbstversuch erproben, wie sich ein Verletzter fühlt, wenn er im Schleifkorb am gespannten Stahlseil entlang gezogen wird.

Natürlich gab es auch viel Wissenswertes über das THW, den Ortsverband Bad Staffelstein und die verschiedenen Möglichkeiten zur Mitwirkung in der Katastrophenschutzorganisation zu erfahren. Die Fahrzeuge und Gerätschaften des Ortsverbandes durften natürlich auch erkundet werden.

Mit dem Ziel, mehr Mädchen und Frauen für das Technische Hilfswerk zu begeistern, nahmen die Bad Staffelsteiner THWler 2014 bereits der dritte Mal in Folge mit einer Veranstaltung am Girls'Day teil.

 

'Fast an!': Beim Verletztentransport mit dem Schleifkorb sind die richtigen Kommandos wichtig Eingehängt: Mit Hilfe von Rollen wird der Schleifkorb am gespannten Drahtseil befestigt

 

Bilder: Frank Neumann für THW Bad Staffelstein

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.