Mädels bewegen schwere Lasten: Girls'Day beim THW Bad Staffelstein

Veröffentlicht am Donnerstag, 27. April 2017 18:09

Zum sechsten Mal konnten interessierte Mädchen im Rahmen des Girls'Day den ehrenamtlichen Dienst beim THW erkundenDen bundesweiten Girls'Day am 27. April 2017 nutzten vier Mädchen, um beim Ortsverband Bad Staffelstein in den ehrenamtlichen Dienst beim Technischen Hilfswerk zu schnuppern. Neben vielen praktischen Übungen gab es auch zahlreiche Informationen rund um die Bundesanstalt THW und den Ortsverband Bad Staffelstein.

Wie bereits in den vergangenen Jahren hatte sich auch bei dieser Girls'Day Aktion die Übungspuppe "Max" in eine missliche Lage gebracht: Unter einer tonnenschweren Betonplatte war er eingeklemmt. Um den Verunglückten aus dieser Klemme zu befreien, mussten die Teilnehmerinnen die Betonplatte zunächst mittels Hebekissen anheben. Anschließend konnte die Betonlast mit Hilfe eines Greifzuges zur Seite gezogen und Max schließlich befreit werden.

Bereits zum sechsten Mal in Folge nahm das Technische Hilfswerk Bad Staffelstein mit einer Aktion am Girls'Day teil. Ziel ist es dabei, mehr Mädchen und Frauen für die Mitwirkung im Technischen Hilfswerk zu begeistern.

Mit nur einem Finger: Mit Hilfe von Hebekissen hoben die Teilnehmerinnen eine tonnenschwere Betonplatte an Einfach weggezogen: Auch am Greifzug konnten sich die Mädchen beim Wegziehen der Last versuchen

Bilder: Nadine Reich für THW Bad Staffelstein

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.