Baufachberater

Der Baufachberater berät die örtliche Einsatzleitung in allen bautechnischen Fragen, vor allem in Sachen Statik und Einsturzgefährdung.

Neben der statischen Einschätzung von angeschlagenen und zerstörten Gebäuden, Gräben und Brücken gehört auch die Beratung zum möglichen Einsatz von Geräten und Ausstattung des THWs sowie weiterer Geräte und Maschinen zum Aufgabenbereich des Baufachberaters.

Zur Gebäudesicherung umfasst die Ausstattung des THWs unter anderem:

Hauptziel des Baufachberaters ist die Entlastung der Einsatzleitung und die Erhöhung der Sicherheit von Einsatzkräften und Geschädigten.

Zu den Aufgaben des Baufachberaters gehören beispielsweise:

 

Die Baufachberater des THW haben in der Regel eine Meisterausbildung im Baugewerbe oder eine akademische Ausbildung (zum Beispiel als Bauingenieur) und mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich. Darüber hinaus erhalten sie die Ausbildung zum Baufachberater durch das Technische Hilfswerk und weiterführende Aus- und Fortbildungen.

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.