Vier Tage in Unterfranken: GFB-Zeltlager der THW-Jugend in Gerolzhofen

Veröffentlicht am Montag, 30. Mai 2016 12:32

Auf dem Main: Floßfahrt mit einem selbst gebauten Tonnen-FloßZusammen mit insgesamt etwa 120 Teilnehmern verbrachten die Junghelfer der THW-Jugend Bad Staffelstein vier abwechslungsreiche Tage im Unterfränkischen Gerolzhofen. Dort fand vom 26. bis 29. Mai 2016 das 16. Zeltlager der THW-Jugendgruppen des Geschäftsführerbereiches Bamberg statt.

Ein abwechslungsreiches Programm ließ dabei bei den Jugendlichen Teilnehmern keine Langeweile aufkommen. Bei der Lagerolympiade mussten die angehenden THWler an verschiedenen Stationen, wie zum Beispiel Frisbee-Zielwerfen oder Schubkarrenrennen, ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Interessante Informationen rund um den Wald gab es beim Besuch des Steigerwald Zentrums zu entdecken. Der Bau eines Tonnenfloßes inklusiver anschließender Floßfahrt auf dem Main war ein weiteres Highlight. Und natürlich durfte ein Besuch im Schwimmbad ebenso wenig fehlen, wie das obligatorische Lagerfeuer.

So konnte auch das ebenso abwechslungsreiche Wetter den Jugendlichen die gute Laune nicht vermiesen: Starke Regenschauer sorgten zeitweise für kleine Überschwemmungen auf dem Zeltplatz und in den Zelten. Aber was ein richtiger THW-Helfer werden will, lässt sich davon natürlich nicht beeindrucken.

Lagerolympiade: An verschiedenen Stationen konnten die Jugendlichen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen Das kann doch einen THWler nicht erschüttern: Starke Regenschauer sorgen kurzzeitig für kleinere Überschwemmungen auf dem Zeltplatz

Bilder: Nadine Reich für THW Bad Staffelstein

Copyright © 2017 Technisches Hilfswerk - Ortsverband Bad Staffelstein. Alle Rechte vorbehalten.